Die Theatergruppe Steinhuserberg ist weitherum bekannt für ihre bodenständigen Volkstheater.

Immer wieder stellen die Theaterspielerinnen und -spieler ihr Talent fürs Volkstheater unter Beweis. Unter der Regie von Beat Röösli wird die Volkstheater-Kultur weiter gepflegt.

Mit dem Volksstück "Bärgprinzessin" von Josef Brun freut sich der Jodlerklub Bärgglöggli Steinhuserberg zusammen mit allen Schauspielerinnen und Schauspielern die auf die Konzert- und Theateraufführungen 2019. Weitere Informationen dazu finden Sie im Programmheft oder auf der Seite Jahresprogramm.

Rückblickend spielte die Theatergruppe im 2015 erstmals unter der Regie von Beat Röösli. Im Volksstück "Uf de Bonzealp" von Josef Brun haben die Spielerinnen und Spieler die zahlreichen Besucher wunderbar zu unterhalten gewusst. Im Jahr davor gab es das Theater "Ds Aabeliecht" von Ernst Hunziker unter der Regie von Stefan Schärli zu sehen. Im Jahre 2013 wurde in Zusammenarbeit mit Regisseur Urs Sidler das Theater "De Niemer", bearbeitet von Franz Bühler, gespielt. 2012 zeigten die 13 Theaterspielerinnen und Theaterspieler unter der Regie von Urs Sidler das Volksstück «D Hochzyts-Trychle» von Christian Däpp. Das Stück erzählt aus dem Leben von Hansueli Glauser. Eine gehaltvolle Geschichte um herbe Verluste, Sehnsucht, Neuanfänge und eine berührende Versöhnung.