2011/12


2001/02


1991/92

1987

1971

1959

1956

1953


1953

1951
mit einer neuen CD «Jodle het Zuekunft» und einem neuen Gilet-Mutz feiert der
Jodlerklub Bärgglöggli seinen 60. Geburtstag.

das 50-Jahr-Jubiläum wird mit einer Jubiläums-Jodelmesse und einer würdigen Feier
zelebriert.

zum 40-Jahr-Jubiläum wird eine neue Tracht eingeweiht und der Tonträger «Freud erläbe» präsentiert.

der Tonträger «Jodel- und Ländlerzauber» erscheint.

die Chilbi wird erstmals unter dem Namen «Bärglerfäscht» durchgeführt.

erste Teilnahme an einem Zentralschweizerischen Jodlerfest am 4. und 5. Juli 1959.

Aufnahme in den ZSJV und gleichzeitig in den EJV an DV vom 5. Februar 1956.

erstes Konzert anlässlich der Gründungsfeier, erste Generalversammlung und
erste Durchführung der Steinhuser-Chilbi durch den Jodlerklub Bärgglöggli.

eigentliche Gründung mit Genehmigung der Statuten.

Vier initiative Bergler beschlossen den Jodlerklub Bärgglöggli Steinhuserberg zu gründen.
Schnell fanden sie weitere begeisterte Mitglieder und in Josef Erni einen fachkundigen
Dirigenten. Am 8. Oktober 1951 fanden sich schliesslich 22 Mitglieder zur ersten Probe ein.